Menü

Anwendungsbereiche für LED-Pflanzenlampen

Welche Pflanzenleuchte für welchen Bedarf?
Erdbeeren im Gewächshaus

Ob für den großflächigen Gebrauch im Gewächshaus, im Keller oder woanders. Als alleinige Lichtquelle oder zu Ergänzung vorhandener Beleuchtungssystem oder des Sonnenlichts, hier finden sie LED-Pflanzenlampen passend zu ihren individuellen Bedürfnissen. Dabei wurde auf eine sorgfältige Produktauswahl mit hochwertigen und sicheren Pflanzenlampen Wert gelegt.

LED-Pflanzenlichtleisten
LED-Bars in einem Gewächshaus

LED-Pflanzenlichtleisten für großflächigen Anbau im Gewächshaus oder für die Indoor-Farm.

Profi LED-Pflanzenlampen
Gärtner im Gewächshaus

Hochwertige Vollspektrum-Pflanzenlampen für den professionellen Anbau.

LED für den Hobbygrower
LED Grow Licht mit Marijuana

Hochwertige Vollspektrum-Pflanzenlampe zum Anbau zu Hause auf einer Fläche von max. 1 x 1qm.

Pflanzenlampen-Spots E27
Tomaten mit LED Pflanzenlampe

Pflanzenlampen-Spots zur Überwinterung, Anzucht und Erhellung dunkler Ecken.

Pflanzenlampen für verschiedene Bedürfnisse

Es gibt Pflanzenlampen für ganz unterschiedliche Anwendungsbereiche und so ist immer zunächst nach der Größe der Anbaufläche, den Lichtverhältnissen und dem Pflanzentyp zu fragen, um die passende Pflanzenlampe zu finden.

Für den großflächigen und kommerziellen Indoor-Anbau sollten leistungsstarke Pflanzenlampen gewählt werden, die mit anderen Modulen zusammen geschaltet werden können, damit eine beliebig große Fläche mit möglichst geringem Aufwand mit Licht versorgt werden kann. Es ist wichtig, dass die Lampe das volle PAR-Spektrum abdeckt, um einen gesunden Wuchs zu gewährleisten. Auch eine gleichmäßige Streuung des Lichts ist wünschenswert, damit ein gleichmäßiger Wuchs erzielt wird. Dies ist auch abhängig von der Bauform der Lampe. Insbesondere Modelle bei welchen die LED an einer Leiste angebracht sind ermöglichen eine gleichmäßige Streuung des Lichts. Sie können in der Regel sehr einfach mit weiteren Modulen zusammen geschaltet werden und sind so optimal für den Einsatz im großflächigen Gewächshaus. Die leistungsstarken LED-Module ermöglichen eine ertragreiche Ernte.

Die größeren Module mit verschiedenen Modi sind Allrounder, sie können sowohl als ergänzende Lichtquelle während der dunklen Wintertage genutzt werden oder als alleinige Beleuchtung für den gesamten Vegetationszyklus. Allein zur Überwinterung oder als Ergänzung in einem Glas-Gewächshaus, reicht aber auch ein weniger leistungsstarkes Modell. Zur Überwinterung einer Zimmerpflanze auf der Fensterbank reicht gar ein LED-Pflanzenlampenspot. Diese lassen sich einfach in eine E 27-Fassung drehen und über der Pflanze aufhängen. Leider geben viele Hersteller hier nicht den Abstrahlwinkel an, der nötig wäre, um einzuschätzen, wie groß der Lichtkegel ist und wie groß dementsprechend die bestrahlte Pflanze sein darf. Nichtsdestotrotz werden sich ihre Pflanzen über ein wenig mehr Lichtnahrung freuen und ihnen zum oft beschworenen grünen Daumen verhelfen.

illu_anwendungsbereiche

Fragen, Anregungen, Kritik? Hier können Sie es loswerden!