Menü

EC und pH-Messgeräte

Messgeräte zur Kontrolle des Gieß-und Anbaumediums
Messung von pH Werten

Der pH-Wert besagt, ob etwas eher sauer oder basisch (alkalisch) ist, was wiederum durch die Aktivität der Wasserstoffionen bestimmt wird.  Der pH-Wert des Wachstumsmediums reguliert die Verfügbarkeit der Nährstoffe für die Pflanze. Dabei ist es von der jeweiligen Pflanze und der Aufnahmefähigkeit ihres Wurzelwerks abhängig, welcher Boden-pH-Wert für der richtige ist. Durch Wässerung, Düngerzugabe und ähnlichem kann der pH-Wert innerhalb des Medium schwanken. Mit Hilfe einer regelmäßigen Messung der Nährstoffdichte (EC) und des pH-Wertes im Substrat wird sichergestellt, dass die Pflanzen ihr Optimum entfalten können.

Folgend werden EC- und pH-Werte erklärt und am Rande ein paar zuverlässige Messgeräte vorgestellt.

1

PH-Wert im Boden und in Hydroponic-System

Der pH-Wert sollte sowohl bei herkömmlicher Pflanzenkultivation in Erde und besonders bei einer Kultivation in anorganischem Substrat regelmäßig getestet und korrigiert werden. Grundsätzlich ist der pH-Wert des Substrats wichtig, um eine ausreichende Nährstoffzufuhr zu gewährleisten.

Je nachdem, ob das Substrat eher sauer oder basisch ist, können manche Nährstoffe besser, schlechter oder gar nicht von der Pflanze absorbiert werden.

Der optimale pH-Wert ist für jede Pflanzenart ein etwas anderer.

Die meisten Pflanzen gedeihen bei einem pH-Wert zwischen 5.5 and 6.5.

Starke Schwankungen des pH-Wertes sollten möglichst vermieden werden, da dies die Pflanze in Stress versetzt.

PH-Wert in der Hydroponik

Gerade in einem Hydroponic-System mit anorganischem Substrat ist die tägliche Messung und Korrektur des pH-Wertes unerlässlich für einen erfolgreichen Grow. Das anorganische Substrat bietet nicht, wie lebendige Erde einen gewissen pH-Puffer, sondern ist vollkommen abhängig von der Zugabe an Dünger und pH-Korrekturmittel. Hydroponisch kultivierte Pflanzen bevorzugen ein etwas saureres Milieu als herkömmlich gezogene Pflanzen.

  • täglich pH-Wert der Nährlösung messen und anpassen!

PH-Wert bei herkömmlichem Anbau

Hingegen muss lebende Erde kaum reguliert werden. In ihr enthaltene Mikroorganismen brechen die Nährstoffe auf und stellen sie der Pflanze zur Verfügung. Empfehlenwert bei der Kultivierung auf Erde ist die Kontrolle des pH-Wert im Gießwasser. Entspricht dieser nicht dem gewünschten Wert, sollte er auf den für die jeweilige Pflanze optimalen Wert korrigiert werden. Bei der Korrektur stets weiter messen, damit es nicht zu einer Übersäuerung oder dem Gegenteil kommt.

  • pH-Wert des Gießwassers kontrollieren und anpassen!
Bluelab Combo-Meter
Zur Messung des pH- und EC-Wertes
Aktuell für 215,49 €*
Topelek 3 in 1 Bodentester
Der Bestseller und ein sehr günstiges Gerät. Es misst Feuchtigketi, pH-Wert und Lichtintensität.
Apera Instruments PH20
Der Hersteller ist auf Messgeräte spezialisiert. das gerät misst den pH-Wert und die Temperatur von Flüssigkeiten.
Aktuell für 49,21 €*
2

Elektrische Leitfähigkeit

Die elektrische Leitfähigkeit des Anbaumediums auch englisch Electrical Conductivity (EC) genannt, gibt den Nährstoffgehalt an. Mit dem EC-Messgerät wird der Salz-, sprich Nährstoffgehalt im Anbaumedium gemessen.

Der EC-Gehalt sollte im Bereich zwischen 1,2 und 2,0 liegen.

Wenn der EC-Wert zu hoch ist, kann das Medium einfach mit Wasser “verdünnt” werden. Ist der Wert zu niedrig, kann zum Ausgleich Nährlösung dazugegeben werden. Während der Korrektur sollte unbedingt gemessen werden, damit der gewünschte Wert nicht überschritten wird.

Ein hoher EC-Wert besagt, dass die Pflanzen das Wasser schneller absorbieren, als die Nährstoffe. Pflanzen haben einen unterschiedlichen Bedarf an Nährstoffen und bei Gemüse z.B. kann sich ein Zuviel oder Zuwenig negativ auf Geschmack und Konsistenz auswirken. Das bedeutet für den hydroponischen Anbau auch, dass immer nur Pflanzen mit gleichem oder sehr ähnlichem Nährstoffbedarf aus dem selben Reservoir versorgt werden sollten.

Apera Instruments EC60
Misst die Elektrische Leitfähigkeit in allen Medien. dabei ist immer auf ausreichend Flüssigkeit zu achten, sonst kann kein Strom fließen.
Aktuell für 96,70 €*
Stelzner Fertometer
Das Fertometer misst nicht den exakten EC-Wert, sondern gibt durch Lichtsignale an, ob beigedüngt oder nachgegossen werden muss.
Aktuell für 27,95 €*

Fragen, Anregungen, Kritik? Hier können Sie es loswerden!

Keine passenden Messgeräte gefunden?

Alle Amazon.de Bestseller anzeigen