Menü

Roleadro LED Pflanzenlampe 75w Test

Messung und Test der LED-Pflanzenlampe Roleadro Panel 75W
Test der LED-Pflanzenlampe Roleadro Panel 75W.

Wir haben uns in unserem Bestseller-Check auch das sehr beliebte Panel von Roleadro vorgeknöpft. Wir haben seine Photonenflussdichte bestimmt, Lichtspektrum und Stromverbrauch gemessen. Lesen Sie selbst, was dabei herauskam!

Was bietet das Panel von Roleadro?

Herstellerangaben
Täuschung über Werte

Leider suggeriert der Name des Panels, dass es mit 75 Watt bestromt würde, was aber nicht der Fall ist. Das Panel zieht nur 25Watt. Auch die Herstellerangaben des Spektrums stimmen nicht mit den von uns gemessenen Werten überein. Außerdem ist die CE-Kennzeichnung gefälscht.

EMI
Elektromagnetische Interferenz

Nutzer und Nutzerinnen berichten immer wieder von Störsignalen, welche von dem Panel bzw. dessen Vorschaltgerät ausgehen. Dadurch werden elektrische und v.a. alle mit Funk gesteuerten Geräte in der Umgebung des Panels in ihrer Funktion gestört.

Lichtqualität
Lichtmenge und -qualität

Das Panel leuchtet in Blau bei 455nm und Rot bei 635nm. Die Photonenflussdichte in 50cm Abstand beträgt auf einem Quadratmeter im Durchschnitt nur 20,1 μmol/m2s. Die maximale PPFD beträgt 88μmol/m2s.

1

Lieferumfang und erster Eindruck

Das sehr leichte Panel wird mit einem externen Treiber, einer Zeitschaltuhr und einer nicht-höhenverstellbaren Aufhängung geliefert. Der Treiber ist bereits fest mit der Lampe verkabelt. Die Zeitschaltuhr wird per Kabel zwischen den Treiber und das Stromnetz geschaltet.

Durch ihr geringes Gewicht und die Dünne des Panels hebt sich die Lampe deutlich von den bisher von uns getesteten Lampen ab.  Sie wirkt dadurch wenig solide, wobei ihre Leichtigkeit durchaus Vorteile mit sich bringt, v.a. was die Aufhängung angeht.

LED-Pflanzenlampe Roleadro Panel Lieferumfang3

Der Lieferumfang des Panels

2

Montage und Betrieb des Panels zur Pflanzenbeleuchtung von Roleadro

Die Aufhängung des Panels ging problemlos vonstatten. Auch die Verkabelung ist selbsterklärend, sodass wir der beigelegten Anleitung nicht bedurften.

Die Zeitschaltuhr verfügt über ein kleines Display, eine Plus- und eine Minustaste, sowie eine Taste mit dem Buchstaben “M”. Mithilfe der Pluns-und Minustaste lässt sich eine einmalige Beleuchtungsdauer in Stundenschritten bis zu 18 Stunden einstellen. Die M-Taste dient der Anwendung der voreingestellten Beleuchtungszeiten von drei Stunden in dreier Schritten bis zu 18 Stunden pro Tag. D.h. diese beziehen sich immer auf 24 Stunden und sie werden so täglich zur selben Zeit wieder automatisch geschaltet.

Der Betrieb der Lampe erfolgt geräuschlos. Die Lampe verfügt über keine aktive Lüftung und auch nicht über Kühlrippen. Das stimmte uns etwas skeptisch, ist doch eine ausreichende Kühlung wichtig, um den reibungslosen Betrieb und eine lange Lebensdauer der LED-Chips zu gewährleisten. Laut Herstellerangabe soll die Aluminiumplatte, auf welche die LED montiert sind, eine ausreichende Wärmeabfuhr leisten.

Die Eingangsleistung der Lampe beträgt tatsächlich 25Watt. Dies schreibt bei genauer Durchsicht zwar auch der Hersteller, dennoch suggeriert der Name des Panels fälschlicherweise einen anderen Wert. Im Übrigen entspricht die CE-Kennzeichnung des Panels nicht den EU-Standard. Es handelt sich um eine Fälschung.

LED-Pflanzenlampe Roleadro Panel Sicherheit

Sicherheitskennzeichnung des Panels. Das CE-Zeichen ist gefälscht.

3

LED & Licht des Panels

Die LED-Pflanzenlampe in Panel-form von Roleadro ist sehr leicht und handlich.

  Das LED-Panel von Roleadro leuchtet rot und blau.

Das Licht des Panels erzeugt einen lila Lichteindruck im menschlichen Auge. Das Panel verfügt über 169 ausschließlich rot- und blauleuchtende LED. Wobei der Rotanteil überwiegt. 52 in dem Panel verbaute LED-Chips leuchten blau, 117 leuchten rot.

Es handelt sich um SMD-LED und nicht um COBS, wodurch eine gute Streuung erreicht werden kann.

Die silbernen Trichter, in welchen die LED angebracht sind, sollen das Licht in einem 60° Winkel streuen. Der Hersteller der verwendeten LED wird leider nicht angegeben.

LED-Pflanzenlampe Roleadro Panel nah

Die LED des Panels sind in silberne Trichter eingebettet

Das Lichtspektrum der LED Pflanzenlampe 75w

Eingeschaltet


LED Pflanzenlicht Roleadro Test
Leistungsaufnahme: 25 Watt

Kartierung Roleadro LED Pflanzenlampe 75w bei 50cm Abstand

100 x 100 cm Messfeld mit einer Lampe

60 x 60 cm Messfeld mit einer Lampe

0 - 100 μmol/s
101 - 250 μmol/s
251 - 400 μmol/s
401 - 550 μmol/s
551 - 700 μmol/s
701 - 850 μmol/s
851 - 1000 μmol/s
ab 1000 μmol/s

Unsere Wertung zur LED Pflanzenlampe 75w

Pro

  • leicht
  • mit Zeitschaltuhr
  • günstig in der Anschaffung

Kontra

  • nur zwei Lichtfarben
  • keine Kühlvorrichtung
  • niedrige PPFD
  • CE-Kennzeichnung gefälscht

Unser Fazit zur Roleadro Pflanzenlampe

Das LED-Panel 75W von Roleadro hat, anders als durch den Namen suggeriert nur eine Eingangsleistung von 25 Watt. Das Panel ist sehr leicht und verfügt abgesehen von einer Aluminiumplatte über keinerlei Kühlsystem. Der Hersteller gibt an, dass die Aluminiumplatte ausreichend Wärme abführen würde, um die LED zu schützen.

Das Spektrum der Lampe besteht aus zwei Wellenlängen, 455 und 635nm, auch hier stimmt unsere Messung nicht mit den Herstellerangaben von 470 und 630nm überein.

Mit einer Photonenflussdichte von 20,1 μmol/m2s auf einem Quadratmeter Grundfläche, ist die Photonenausbeute des Panels sehr gering. Dem lässt sich durch Verkleinerung des Abstandes zwischen Lampe und Pflanze entgegenwirken. Jedoch wird mit einer Verkleinerung des Abstands auch die Streuung schlechter, sodass die Fläche verkleinert werden muss. Auf einer Fläche von 60x60cm und 50cm Abstand erreicht die Lampe auch nur eine PPFD von 25μmol/m2s. Wir empfehlen eine kleinere Fläche und einen geringeren Abstand, soll das Licht wirksam sein.

Das Panel eignet sich nicht als alleinige Beleuchtung. Als Ergänzung zum Sonnenlicht oder als Überwinterungshilfe ist es brauchbar. Auch zur Anzucht, wenn die Pflanzen nur sehr wenig Licht benötigen, kann das Panel verwendet werden. Mit 34,99€ ist es sehr günstig. Betrachtet man aber den Preis umgerechnet auf die PPFD sind es 1,7€ pro Photon, ein hoher Preis.

Nutzer sprechen von starken Störsignalen (EMI) durch das mitgelieferte Netzteil. Bei genauerer Betrachtung fällt weiter auf, dass das CE-Siegel des Panels gefälscht ist. Die beiden Buchstaben C und E sind näher zusammen gerückt, als für die Kennzeichnung gestattet.

Messergebnisse Roleadro LED Pflanzenlampe 75w

Modell Roleadro LED Pflanzenlampe 75w
Abbildung
Roleadro LED Pflanzenlampe 75w
Zum Angebot
Photonenflussdichte im Vollspektrum20,13 μmol/m2s bei 50cm
Preis34,99 EUR
Empfohlene Fläche für ein Modul40x40cm
Abstrahlwinkel60 Grad
max. Leistungsaufnahme25 Watt
Energieeffizienz µmol/J
Spektrum630nm & 470nm
LEDk.A.
Kühlsystempassiv
Schaltbarkeit mit anderen Modulennein
Maße276mm x 276mm x 14mm
Gewicht9,48 kg
Garantie1 Jahre
Zum Angebot
Zum Angebot
Erhältlich bei*
  • 34,99 EUR
Update Amazon-Preise: 23.05.2019 Update Produktauswahl: Mai 2019
ebay
Die Roleadro LED Pflanzenlampe 75w günstig kaufen?